Bauernhofweg

Ziel/Thema: Bauernhofweg – ein bergischer Streifzug

Wo: Lohmar
 
  fällt aus !!!!!
 
Was: Auf dem 12,6 Kilometer langen Rundweg erfährt man rund um Honrath (Lohmar) so einiges über das Leben auf dem Land und Bauernhof. Insgesamt 11 Infotafeln berichten über Nutztiere, wie die einheimischen schwarz- oder rotbunten Kühe, typische Feldfrüchte und die Arbeit der Landwirte in vergangenen Zeiten. Auf der Strecke liegen direkt zwei Höfe und weitere zwei in der Nähe. Außerdem begegnet man immer wieder Tieren von Hühnern, Ziegen und Schafen, über Kühe, Gänse und Schweine, bis zu Strausse und Lamas.
 
Rucksackverpflegung, Einkehr in das „Bauerngut Schiefelbusch“ (bekannt aus „Land & Lecker“ (vorbehaltlich Verfügbarkeit) am Ende der Wanderung
 
Wegtyp/Dauer: rd. 13 Kilometer langer Rundwanderweg; Dauer: ca. 3,5 – 4 Stunden
 
Wegoberfläche: außerhalb der Orte überwiegend Feld- und Wirtschaftswege
 
Schwierigkeitstyp: mittelschwer; ca. ↑ 252 m ↓ 252 m
 
Kosten: Fahrgemeinschaft, Verzehr
 
Treffpunkt/Anfahrt:
Treffpunkt: 08:45 Uhr Norfer Kirmesplatz (Verteilung auf die einzelnen Fahrzeuge)
Abfahrt: 09:00 Uhr
Anfahrt (ca. 60 km): Bauerngut Schiefelbusch, Schiefelbusch 3, 53797 Lohmar, Fahrzeit: ca. 45 Minuten