Traumpfad Höhlen- und Schluchtensteig

Ziel/Thema: Traumpfad Höhlen- und Schluchtensteig
 
Wo: Kell, zwischen Niederzissen und Andernach
 
Wann: Sonntag, 30.06.2019
 
Was: Rundwanderweg mit schönen Ausblicken
– Panoramablicke „Schöne Aussicht“ und „Schweppenburgblick“
– Viadukt des Vulkanexpresses
– Trasswände des Laacher See-Vulkans
– Trasshöhlen
– Ruine Kloster Tönisstein
– idyllische Bachtäler
– urige Wolfsschlucht mit Wasserfall
– sprudelnde Mineralquellen am Wegesrande
 
Rucksackverpflegung, Einkehr am Ende der Wanderung wird in Abhängigkeit der Anzahl der Mitwandernden von den Wanderführern organisiert.
 
Wegtyp/Dauer: rd. 12 Kilometer langer Rundwanderweg; Dauer: ca. 3,5 Stunden 
 
Wegoberfläche: von allem etwas
 
Schwierigkeitstyp: mittelschwer, Höhenmeter: 405 m
 
Kosten: Fahrgemeinschaft, Verzehr
 
Treffpunkt/Anfahrt:
Treffpunkt: 08:00 Uhr Norfer Kirmesplatz (Verteilung auf die einzelnen Fahrzeuge) Abfahrt: 08:15 Uhr 
Anfahrt (ca. 110 km): Startpunkt Parkplatz Bergwege (an der K 57), 56626 Andernach-Kell, Fahrzeit: ca. 90 Minuten
Anfahrt Alternativ (ca. 110 km): Bürgerhaus Kell Parkplatz (Pöntertalstraße), 56626 Andernach-Kell, Fahrzeit: ca. 90 Minuten